Nachhaltig Einkaufen

Unverpackt Läden

Bei den Unverpackt Läden ist Köln ganz vorne dabei. Stolze fünf Stück gibt es mittlerweile hier.

Tante Olga (Sülz)

Tante Olga (Nippes)

Veedelskrämer (Ehrenfeld)

Veedelskrämer (Belgisches Viertel)

Migori (Südstadt)

Ökomarkt

Auch der Kölner Ökomarkt ist vielen noch nicht bekannt, obwohl er fast täglich in einem Kölner Veedel zu Gast ist. Hier gibt es Obst und Gemüse, Brot, Milchprodukte und Fleisch von regionalen Produzenten in Bioqualität.

Die Termine und Standorte findest du hier.

Marktschwärmerei

Ich kaufe mein Obst und Gemüse mittlerweile bevorzugt bei der Marktschwärmerei.

Du kannst Produkte von regionalen Erzeugern vorab online auswählen, bezahlst vorab deinen Warenkorb ebenfalls online und holst dann einfach deinen fertig zusammengestellten Einkauf zum Abholtermin ab.

Eine Schwärmerei in deiner Nähe findest du hier.

Bekleidung

Es gibt in Köln eine tolle Auswahl kleiner, mit Herz geführter, nachhaltiger Modegeschäfte. Schau hierzu am besten bei Buy good Stuff nach.

Second Hand

Reduce. Reuse. Recycle. Die meisten Dinge, die ausgedient haben, sind noch völlig in Ordnung. Sie müssen nur den Weg von altem zu neuem Besitzer finden.

Wer suchet, der findet:

Second Hand Lager „Bürger für Obdachlose (BfO)“

Sozialkaufhäuser der Diakonie Michaelshoven

Oxfam Shops

Hofflohmärkte in Köln

Flohmärkte in Köln