230 – Spuren

Am liebsten wäre ich ja für ein paar Tage in einen Yogi Ashram zum Retreat gegangen. Aber das Angebot war nicht so überzeugend…

Na gut, dann gehst du eben in ein Kloster als Option B
Kaum im Zimmer angekommen schaue ich mir das Infoblatt an und sehe diesen Spruch… 😳 … Die Essenz yogischer Lebensweisheit…und das im tiefen Westerwald 😀

Tja das Leben spielt am liebsten seine Streiche wenn man nicht damit rechnet 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s