#079: Alu-Minimum

Ich habe einen Vortrag zum Thema Gefahren von Aluminium für Gesundheit und die Umwelt gesehen.

Schockierend.

Hier mal ein paar Schocker aus dem Vortrag

  • Für den Abbau des Rohstoffs Bauxit werden Regenwälder abgeholzt. Zurück bleibt ein höchst giftiges Abfallprodukt, mit Natronlauge getränkter Rotschlamm
  • Die Weiterverarbeitung ist einer der energiehungrigsten technischen Prozesse
  • Aluminium durchdringt die Haut, es gibt Anzeichen für einen Zusammenhang zwischen Deonutzung und Brustkrebs
  • Allergien sollen durch Aluminium in Impfstoffen entstehen können

Danach habe ich mir die Rückseite meiner Deos angeschaut. Fast alle enthalten Aluminiumverbindungen. Zu meinem Erstaunen scheint der 10 Jahre alte Deo-Stick aus meinem Survival-Kit völlig aluminiumfrei zu sein. Dafür findet sich ein buntes Stelldichein an verschiedensten Alkoholverbindungen…

…na ja, step by step…

Die anderen Deos entsorge ich und nutze erst mal den Stick. Danach werde ich mich nach möglichst natürlichen Alternativen umschauen.

Einen Tipp habe ich schon bekommen: Deo von Wolkenseifen

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s